Fashion Yard meets BlogLoft

Am Wochenende fand im Barthonia Showroom in Ehrenfeld der Fashion Yard zum ersten Mal in Köln statt. Und nicht nur das war eine Premiere, sondern auch die Mädels von BlogLoft feierten ihren ersten Auftritt mit einer Blogger-Area, in der man die Kleiderschränke einiger Bloggerinnen shoppen konnte. Ich möchte euch heute ein paar Eindrücke vom Event verschaffen und euch die Unternehmen vorstellen, die vor Ort waren._MG_0532 (2) Weiterlesen

Just be yourself – Rock it!

Auch im September haben wir wieder ein Kleidungsstück in den Mittelpunkt gerückt – den Rock! Ob kurz, ob lang, glockig oder Bleistift, ganz egal. Aber das kennt ihr ja schon von uns, denn so unterschiedlich wie wir, werden im Endeffekt auch die Looks am Ende einer Woche. Jede hat ihren eigenen Stil und lässt sich zum jeweiligen Kleidungsstück etwas besonderes einfallen.Justbeyourself (2) Weiterlesen

How to style for spring ☼

5 Spring-Looks aus meinem Kleiderschrank!
Auch wenn das Wetter heute so gar nicht erkennen ließ, dass jetzt auch offiziell Frühling ist, habe ich euch 5 Outfits aus meinem zusammengestellt.
Ich bin ja eh immer jemand, der sich am liebsten in Basics kleidet und lieber mal hier und da ein Accessoire einsetzt, als dass ich super auffällige Einzelteile habe.
Und da kommt mir der Frühling immer ganz besonders entgegen, denn da ist es so herrlich einfach mit den Essentials, wie Marine-Shirt, blue Jeans, Jeansjacke und Sneaker, einen Look zu zaubern.

Weiterlesen

Schuhtrend 2015: Slip-Ons

Man findet sie egal wohin man geht! Ob im Nobel-Luxus-Label oder bei Zara und Co.
Sie sind in diesem Frühjahr überall!
Die Rede ist von DEM Schuh der Saison: dem Slip-On.
So weit das Auge reicht erstrahlen sie in allen Farben und Materialien! Von Design bis Budget, in jeder Kollektion sind sie zu finden. Heute stelle ich euch ein paar tolle Modelle vor und berichte darüber warum ich so ein großer Fan bin.
Weiterlesen

Outfit: XXL Schal und der fiese Januar

Ich hab das Gefühl ich ersticke noch an der Dunkelheit…Nichts ist demotivierender und ermüdender als diese grauen Sonntage, die verregnet vor sich hin vegetieren.
Man die ganze Zeit das Gefühl hat, es muss irgendwann ZANG! machen und von irgendwo kommt wieder ein Lichtstrahl her, der einen zurück in´s Leben bringt.

Viele sagen der Winter ist die schlimmste Jahreszeit, aber ich ja der Meinung es ist nicht der Winter im Gesamten, sondern dieser fiese, stinkende, graue Januar… Kein Monat steckt so voller deprimierendem Potenzial wie er.

blog3 Weiterlesen