All grey everything

In meinem Kleiderschrank sucht man ein kleines Schwarzes vergebens. Dagegen findet man ein „kleines Graues“ gleich in zweifacher Ausführung.
Grau ist für mich die sanftere Variante von Schwarz und ist schon seit Jahren nicht mehr aus meiner Farbwelt wegzudenken.
allgreyeverything (5) allgreyeverythingGrau ist edel, lässt sich super mit vielem kombinieren und es ist um einiges facettenreicher als Schwarz. Schwarz ist einfach schwarz. Grau kann aber so viel sein: dunkelgrau, hellgrau, graubeige, graublau, graumeliert, anthrazit, silbergrau…allgreyeverything (6) allgreyeverything (4)
Aus meiner Vorliebe zu Grau habe ich den Trend „all-white-everything“ in ein all grey everything Outfit umgewandelt. Dabei habe ich genau auf die verschiedenen Töne gesetzt, die ich euch oben aufgelistet habe. Durch die unterschiedlichen Nuancen bekommt der Look etwas abwechslungsreiches und wirkt nicht langweilig oder wie ein graues Mäuschen.allgreyeverything (3) allgreyeverything (2)
allgreyeverything (7)Auch die verschiedenen Längen und Lagen lockern das Outfit auf. Super finde ich dafür den zipfeligen Cardigan! Durch Bluse und Strick kann man das Outfit gerade in der Übergangszeit gut einsetzen – die altbewährte Zwiebeltechnik 😉
Zusammen mit Sneakern, Jeans und Bucketbag ist der sportliche Look super geeignet für eine Shopping-Tour durch die Stadt!

Bluse, Jeans – H&M
Cardigan – Esprit
Tasche – New Look
Sneaker – Nike
Uhr – Fossil

Advertisements

Ein Gedanke zu “All grey everything

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s