Liebster Award

Ich wurde noch einmal zum Liebster Award nominiert! Und zwar von der lieben Sarah von Of Simple Things  – Vielen Dank! 🙂
Vielleicht erinnert ihr euch ja noch an meine erste Nominierung, die ziemlich am Anfang meines Blogs bei mir eintrudelte. Allerdings fand ich das damals etwas verfrüht, weil ich noch gar nicht so richtig angekommen war. Jetzt aber eine neue Herausforderung und 11 neue Fragen, die ich zu beantworten habe.

  1. Was magst du am Bloggen?
    Ich liebe es meine Gedanken, die so in meinem Kopf herumschwirren, sei es zum Thema Mode oder andere Ideen, mit anderen zu teilen!
    Es macht Spaß sich die Outfits zu überlegen und zu gucken, was im Moment angesagt ist und zur Jahreszeit passt. Aber auch das ganze drumherum, sich inspirieren zu lassen, andere Blogs anzuschauen, Instagram zu durchstöbern und mich mit anderen auszutauschen 🙂IMG_0108
  2. Welche Geschichte steckt hinter deinem Blog?
    Eine wirkliche Geschichte zu meinem Blog gibt es eigentlich nicht. Ich hatte irgendwann den Impuls und die glorreiche Eingebung einen Blog aufzumachen. Es war jetzt nicht so, dass mich etwas bewegt hat, oder ich etwas erlebt hab, was mich dazu verleitet hat. Das ist bei Modeblogs glaub ich auch eher schwierig.
  3. Welches Land wolltest du schon immer mal bereisen?
    Mein größter Traum war einmal nach Australien zu reisen! Weil es bei mir in der Schule ein Austauschprogramm mit einer australischen Schule gab, habe ich damals die Chance genutzt und habe mir meinen Traum erfüllt! Und es war alle Anstrengungen wert! Es ist aber immer noch ein Traum eine Rundreise zu machen und noch mehr zu sehen von dem Land, das mich so verzaubert hat!2010_0905Aussie20100424
  4. Wann und wo bloggst du am Liebsten?
    Uf. Gute Frage. Wann kann ich gar nicht beantworten, weil es da momentan nicht einen konkreten Tag oder eine Uhrzeit gibt. Aber meistens sitze ich abends nach der Uni am Laptop und schreibe neue Beiträge und pflege meine sozialen Netzwerke. Nebenbei läuft dann meist der Fernseher, so wie jetzt gerade 😀 Ich blogge eigentlich immer am Schreibtisch bei mir zuhause.
  5. Wo siehst du dich in 5-10 Jahren?
    In 5-10 Jahren habe ich mein Studium und die Ausbildung abgeschlossen und vielleicht schon den ein oder anderen Zusatz erworben oder bin vielleicht sogar schon eine Stufe aufgestiegen in der Karriereleiter :p Ich wünsche mir ganz doll, dass ich immer noch mit meinem Freund zusammen bin und wir bis dahin unsere erste gemeinsame Wohnung bezogen haben. Und eventuell steht die Frage der Familienplanung auch schon im Raum – wer weiß 😉
  6. Wie gehst du mit Druck jeglicher Art um?
    Druck bedeutet bei mir nicht immer automatisch Stress. Ich reagiere eher mit Organisation, also dass ich mir Pläne mache, wie ich meine Sachen abarbeite um dem Druck die Stärke zu nehmen. Aber es gibt auch Zeiten, wie im Moment, wo wichtige Prüfungen anstehen und ich schon ein wenig innere Unruhe spüre. Aber auch da versuche ich mich so gut vorzubereiten, dass es einfach klappen muss. Dann ist mein Gewissen beruhigt!11169009_970762566290798_69610524_n
  7. Was ist deine größte Inspirationsquelle?
    Gerade in letzter Zeit ist Instagram für mich zu einer der wichtigsten Inspirationsquellen geworden. Ich habe alles auf einen Blick da, sehe was andere tragen, machen, was angesagt ist, was vielleicht ein Teil wäre, das ich mir auch zu legen würde (nicht selten beeinflusst das auch meine Kaufentscheidungen). Aber auch andere Blogs sind eine super Art sich inspirieren zu lassen! Neben den klassischen Magazinen und Zeitschriften, werden sie immer wichtiger für mich.
  8. Wie viel Zeit investierst du täglich oder wöchentlich in deinen Blog?
    Schwer zu sagen, da ich noch nicht lange dabei bin. Aber es ist schon ein großer Bestandteil meiner Freizeit geworden! Im Moment schätze ich, dass so 1-2 Stunden unter der Woche täglich für den Blog draufgehen. Am Wochenende werden es mehr sein, weil allein die Fotos einige Zeit in Anspruch nehmen.
  9. Wie oft nutzt du Blog-Foren und -Netzwerke? Und welche?
    Ich nutze sie auf jeden Fall, wenn ein neuer Post online geht. Dabei bin ich in verschiedenen Facebook-Gruppen und auch in Kleiderkreisel-Foren zum Thema Bloggen. Aber auch neben neuen Beiträgen schau ich mir über diese Kanäle andere Blogs und Posts an.
  10. Wie gehst du mit Schreibblockaden um? Was hilft dir sie zu beseitigen?
    Bisher hatte ich (Gott sei Dank) noch keine Schreibblockade, denn es gibt so viele Themen mit denen ich mich beschäftigen möchte und eigentlich fallen mir jede Woche neue Sachen ein. Bei mir ist mehr das Problem, dass ich aktuell nicht genug Zeit habe sie alle umzusetzen…11039367_940410899325965_2040512468_n (2)
  11. Welche Blogs liest du besonders gerne, und warum?
     Ich liebe Fashiioncarpet von Nina! Da nehme ich so viel mit an Tipps und Tricks und auch was neue Styles angeht! Aber auch jestilblog lese ich gern. Allgemein kann man sagen, dass Fashionblogs bei mir im Fokus stehen, aber ich treibe mich auch gern auf DIY-Blogs herum 🙂
    HIER habe ich vor Kurzem eine Collage meiner 4 Lieblingsblogs auf Instagram gestellt!

    So nun habe ich Rede und Antwort gestanden! Allerdings werde ich keine weiteren Blogger nominieren, da ich finde, dass der Award im Moment allgegenwärtig ist und deswegen nur wenige übrig bleiben, die nicht in den letzten Wochen bereits einen Beitrag dazu verfasst haben.

Advertisements

4 Gedanken zu “Liebster Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s