Outfit: XXL Schal und der fiese Januar

Ich hab das Gefühl ich ersticke noch an der Dunkelheit…Nichts ist demotivierender und ermüdender als diese grauen Sonntage, die verregnet vor sich hin vegetieren.
Man die ganze Zeit das Gefühl hat, es muss irgendwann ZANG! machen und von irgendwo kommt wieder ein Lichtstrahl her, der einen zurück in´s Leben bringt.

Viele sagen der Winter ist die schlimmste Jahreszeit, aber ich ja der Meinung es ist nicht der Winter im Gesamten, sondern dieser fiese, stinkende, graue Januar… Kein Monat steckt so voller deprimierendem Potenzial wie er.

blog3
Im November hat man noch das Glück ab und zu einen sonnigen Tag zu erhaschen und dieTemperaturen bewegen sich hier bei uns auch noch in zivilen Bereichen. Dann kommt der Dezember, der picke packe voll ist mit Vorbereitungen auf Weihnachten und den Jahreswechsel. Man hat Besorgungen zu machen, ist voller Vorfreude (jedenfalls was mich betrifft) und alles ist schön dekoriert, sodass man sich zuhause am Wohlsten fühlt.
Doch dann kommt nach der Feiertags-Serie der große Knick.
Am Anfang ist man noch beflügelt vom Charme des neuen Jahrs, aber so nach und nach verblasst die Euphorie und die (wie jedes Jahr) aufgelisteten guten Vorsätze verlaufen im Sande… Wie steht es mit eurer Motivation im Januar?

Aber man soll ja nicht den Kopf in den Sand stecken. Viel mehr sollte man die Zeit nutzen und etwas Produktives angehen! Und vor allem: Jeden schönen Tag auskosten!
So jetzt genug mit dem Gequatsche 😀
Wir haben den schönen Tag jedenfalls genutzt und haben ein neues Outfit für euch fotografiert 🙂


blog1

blog

Advertisements

2 Gedanken zu “Outfit: XXL Schal und der fiese Januar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s